Zeitgeist-Global.net
Zeitgeist-Global.net

Die Zeitgeist Initiatoren des Wassermannzeitalters

Jedes Zeitalter bringt besondere Persönlichkeiten hervor, die im Sinne des Zeitgeistes wirken und die Menschheit in das neue Zeitalter führen.

Darüber möchte ich heute berichten und welche Konstellation im radix dieser Menschen, von besonderer Bedeutung sind.

Jeder Mensch der geboren wurde, hat eine spezifische Aufgabe auf Erden, dennoch gibt es Menschen die besondere Aufgaben zu erfüllen haben, im Sinne des jeweils laufenden Zeitgeistes. Das sind keine Bewertungen, sondern es handelt sich um Vorbilder und Initiatoren, Vordenker, Pioniere, Erfinder, Wissenschaftler, Geistliche, Priester, Heiler, ja sogar politisch tätige Menschen. 

Die Stellung in der Öffentlichkeit selbst ist nicht so wichtig, sondern die Art und Weise, wie jemand im Sinne des Zeitgeistes aktiv wird. Jedes Zeitalter bringt seine Zeitgeister auf die Welt, um die menschliche Evolution zu beeinflussen und zu steuern. Manchmal müssen sie Probleme aus den Weg schaffen und Ideen einbringen, um eingefahrene Situationen zu lösen , um den Weg frei zu machen, für ein neues Bewusstsein unter den Menschen. 

Eigentlich sind sämtliche Geborenen auf Erden bestimmt, im Sinne des Zeitgeistes zu leben und aktiv zu werden. Daher sollte jeder Mensch in seinem Horoskop, die Stellung von Uranus und dessen Bedeutung beachten. Uranus zeigt ihre Talente in Richtung Zukunft, zeigt aber auch die persönliche Verwirklichungsrichtung, also in welche Richtung man sich noch mehr engagieren sollte, um dieses nicht erlebte Vakuum im zwischenmenschlichen Bereich aufzufüllen. Die Kunst ist es, trotz des revolutionären Uranus Einfluss, einen harmonischen Ausgleich zu finden. Das heißt, nur wenn wir unseren eigenen Uranus im Griff haben, können wir beginnen, damit gesellschaftlich zu wirken. Die meisten dieser Menschen haben einen stark gestellten Uranus als Ideengeber und eine Uranus-Mondknoten Verbindung macht darüber hinaus noch, das Ganze zu einer Mission.

Ich darf berichten, dass solche Menschen heute und in den letzen drei Jahrhunderten inkarniert waren und an der Gestaltung des neuen Zeitgeistes arbeiteten. Uranus ist der Planet der Intuition, die Vorstellung, die Welt und das Leben der Menschen zu verbessern und menschenwürdiger zu gestalten, demokratische Verhälnisse herzustellen und hemmende Machtstrukturen abzubauen.

Im Laufe der Zeit bildet sich eine geistige Hierachie aus, die identisch ist mit dem Ablauf des Uranus und dem Mondknoten im Wassermannzeitalter, im Bezug zu den Geborenen in den jeweiligen Zeitabschnitten von ca.7 1/2 und 168 Jahren.

Im neuen Zeitalter von ca. 2160 Jahren, gibt es 12 Lektionen oder 12 Inkarnationen, die jeweils identisch sind mit einem Zeitabschnitt (Haus) und dessen Thema.  Die 13. Persönlichkeit inkarniert als deren gemeinsamer Geist, es ist eine Inkarnation, die alle Themen beherrscht und nachträglich im Bewußtsein der Öffentlichkeit bekannt sein wird. Wir sind ja alle kosmische Geister, doch diese Menschen kennen den Zustand und die Zusammenhänge durch ihr kosmisches Bewußtsein, welches sie auf uns einwirken lassen. Heute könnten wir sagen, dass Jesus der herrschende Geist über das Fischezeitalter war und er hatte 12 Apostel und sein Bewußtsein ist heute noch in den Herzen der Menschen verankert. Er war Revolutionär, aber keiner mit Gewaltausübung, wie viele andere Möchtegern- Revoluzzer seiner Zeit und auch heute. Sein Geist ist auch das Fundament für das neue Zeitalter, so funktionert die geistige Evolution im Universum, wir müssen darauf aufbauen, dürfen aber nicht daran hängen bleiben, sondern den neuen Zeitgeist interpretieren, leben und erleben. Die Zeitalter wiedersprechen sich ja nicht, weil sie ja als Ganzes, alle 12 Zeichen, die Einheit unserer menschlichen Evolution darstellen. Da wir uns spiralförmig entwickeln und entfalten, also nicht kreisförmig und geschlossen, bleibt immer ein Tor offen nach oben, zur Weiterentwicklung.

Es gibt keinen einzigen wahren Initiierten im Wassermannzeitalter der im Namen von Politik, Religion oder Wissenschaft, den Auftrag zu gewaltsamen Lösungen hat, auch wenn es um die revolutionäre Durchsetzung des neuen Zeitgeistes geht. Jesus hat uns gelehrt: Liebe deinen Nächsten wie dich selbst und gerade im Wassermannzeitalter, dem Zeitalter der gelebten Freundschaft unter den Menschen, ist dieser Auftrag wie ein neues Paradigma zu verstehen. Also alle die da herumschiessen und Kriege führen, kämpfen in Wirklichkeit um ihr Überleben im alten Zeitgeist und nicht schöne Worte sind der Beweis, sondern ihre Taten.

Entscheident ist die Stellung von Uranus im radix der Geburt, eines Initiierten. Der Meister des Wassermannzeitalters, wird wohl den Uranus im Wassermannzeichen haben und dazu noch in einem Eckhaus. Weiters sind Unterordnungen in jedem Zeichen zu finden und in jedem Häuserabschnitt des Zeitalters (innerhalb 168 Jahren), die 12 x 12 Hauptlektionen zu erfüllen haben und für die je eine Persönlichkeit, oder eine Idee steht*. Insgesamt gibt es 2x144 Lektionen und Impulse** in einem Zeitabschnitt von ca.168 Jahren, mit besonderem Merkmal und besonderen Aufgaben. Der Großteil dieser Menschen arbeitet im Hintergrund und bleibt der Öffentlichkeit verborgen. Dazu kommt eine Vielzahl an Menschen, die mit gleichen Vorzeichen geboren werden, aber mit unterschiedlichen Zeit-und Ortsauslösungen. Wie und wann ein Bewußtsein zeitgeistig erweckt wird, kommt auf das Umfeld an, der Bewußtseins-und Willenstärke und wie Erlebnisse und Ereignisse einen Menschen prägen. Auf alle Fälle ist dafür gesorgt, dass jederzeit Menschen in dieser Hierachie vorrücken, die Intention bzw. die Intuition dafür, den Impuls zum handeln, der kommt zeitgerecht von oben. Damit Sie einen kleinen Einblick bekommen, nenne ich Ihnen einige dieser Initiierten, aus der 1. und 2. Epoche des Zeitalters: Mozart-A.Lincoln (1748-1915) und Leop.Brandstätter-Fr.Capra (1915-2083), der Unterschied zu anderen großen Denkern und Erfindern ist, dass sich diese genannten Personen bewusst waren, über ihre Mission den Zeitgeist zu gestalten.

 

*es kann vorkommen, dass eine Lektion übersprungen wird, oder ein Intervall ausfällt. 

**da viele Menschen unter den selben Konstellationen geboren werden, zeigt sich der Unterschied auf Grund der Häuserbesetzung der Planeten und der unterschiedlichen zeitlichen Auslösung.

Wenn sie fähig sind ein vorgeburtliches radix zu erstellen, zum Zeitpunkt der Befruchtung, dann sehen sie die geistige Vergangenheit und die Motivation eines Menschen. Auch das unterscheidet Geborene mit den gleichen Planetenkonstellationen.

 

Überigens die hl.drei Könige der Bibel, waren Astrologen und haben die Geburt Jesus vorausberechnet:

radix Jesus- Jupiter/Saturn im Zenit

Wenn ich damals Astrologe gewesen wäre, hätte ich wahrscheinlich die Konstellation von Jupiter und Saturn im Zeichen Fische, im Zenit, als Voraussetzung für die Geburt einer königlich, religiösen und zeitgeistlichen Person gesehen, so wie es prognostiziert wurde. Saturn/Jupiter Konjunktionen waren in der Antike, das Synonym für eine königliche Geburt, eine mächtige Kraft damals. Fische ist ein spirituelles Machtzeichen, daher kann es sich nur um eine hohe geistliche Persönlichkeit handeln, eben um einen Heiler, Seher oder Prediger.

Nicht umsonst ließ Herodes, als er dies hörte, alle Neugeborenen in seinem Umkreis töten, da er um seine Macht fürchtete. Heute macht man dies subtiler, man versucht in vorhinein solche Geister und Geburten zu verhindern, indem man Familien- und Kinderpoltik, nicht wirklich fördert. Ausserdem ist Geld, Wohlstand und Spassgeschellschaft, ein gefördeter Hemmschuh, der so manchen Geist verwelken lässt.

 

Das radix selbst würde sehr gut auf Jesus passen, für einen Menschen, der in Armut geboren wurde, in einem Stall, der Heiler ist und Nächsteliebe ausübte.

 

astro adam am 06.01.2013

Seine Kraft hilft der Veränderung ------Uranus der Zeitgeist-Ticker------

Kontakt: www.astrologie-zeitgeist-global.at

 

             adam.astrologie@gmail.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Astro Adam