Zeitgeist-Global.net
Zeitgeist-Global.net

Uranus wurde 1781 in London von einem Musiker zufällig entdeckt, der eigentlich nur Hobbyastronom war. Mit Musik hat Uranus weniger am Hut wie Neptun*, er ist der Planet für Information und Erneuerung. Gerade Letzteres wird in diesem radix ersichtlich, geht es ja förmlich darum, das alte Weltbild umzustürzen, in diesem Falle die Institutionen der Macht und der Konfessionen. Die angestrebte Globalisierung der Religionen und des Kapitals, wird zumindest was ihre Macht betrifft, unterbunden. Uranus im Zwilling zeigt ja, daß das kollektive Bewußtsein der Menschheit modernere Ansichten vertritt, als die archaischen Verkündigungen und Rituale der etablierten Mächte. Es geht nicht nur um richtig oder falsch, sondern um die Etablierung des neuen Zeitgeistes im täglichen Leben. Wir können nicht immer in der Vergangenheit leben und jeder Rückschritt wird von Uranus sofort korrigiert. Das Judentum entsprang dem Widderzeitalter, Buddhismus, Christentum und der Islam, dem Fischezeitalter, ab 2083 beginnt die Revolution der Geisteswissenschaften. Damit einher geht auch die Befreiung der Wissenschaften aus der Umklammerung von Kapital und Macht, sowie die Manipulation der Massen, durch Propaganda und Gehirnwäsche. Jede Manipulation der Mächtigen geht nach hinten los, denn Uranus will keine Extrawürste, Bevorzugung oder Korruption. Zur Zeit seiner Entdeckung war der Wahlspruch, Freiheit, Recht und Gleichheit, für alle Klassen und Menschen. Im Gegenteil er zwingt uns alle in ein Boot, so dass jeder von uns genötigt ist, Verantwortung zu übernehmen. Wie sollen Menschen die immer bevormundet werden, Verantwortung übernehmen, natürlich soll jeder für sich selber sorgen können, nur so kann eine moderne und solidarische Gesellschaft Krisen bestehen.

*Uranus ist weniger die Melodie, aber er bringt uns eine neue Musikrichtung und die Inspiration zur Veränderung des alten Musikstils, dem neuen Zeitgeist angepasst. Besonders inspiriert davon wurde Mozart, der die Musik damals revolutionierte und daher als einer der ersten Wassermanngeister, bezeichnet werden kann.

Uranus steht zur Zeit seiner Entdeckung, in seinem Horoskp, im Quadrat zur Sonne und diese steht im Fischezeichen, darauf fällt das Quadrat von Saturn und Mars, das bedeutet, dass Kräfte der großen Veränderung am Werk sind, die Menschheit steht am Scheideweg und der heisst: Stirb oder Werde. Wenn das Alte nicht nachgibt, gehen wir alle in Zukunft den Bach hinunter. Diese mahnende Worte richte ich besonders an die Mächtigen und Reichen, denn es sollte nicht Euer Geld sein und Eure Gier, die diesen Planeten zerstört. Die himmlischen Kräfte weichen keinen einzigen Schritt zurück, dem Kosmos ist es egal ob wir uns selbst zugrunde richten. Wir haben selbst die Wahl, ob wir auf- oder absteigen, es wird von uns und den kommenden Generation ein großer Überlebenswille abverlangt, den Schutt und die Vergiftung aufzuräumen, auch die Geistige, die wir selbst angerichtet haben und hinterlassen. Weiters sehe ich eine Entfremdung der Bewusstseine und der Seelen, was ebenfalls auf das Versagen von Politik und Religion hinweist, wir müssen alle lernen unseren Mitmenschen zuzuhören um sie zu verstehen. Die Regierungen überall, regieren an der Bevölkerung vorbei und sind um keinen Deut besser, von ihrer Grundeinstellung, als die Herrscher der Monarchien. Das Volk wird auf die Strassen laufen, sollte sich nichts ändern und diese Tendenz verstärkt sich ab 2015, wenn Uranus und MK sich im Widder treffen. Da jedoch die Staaten schon jetzt derart verschuldet sind und die Aussicht auf Besserung kaum besteht, kommt dies einer Enteignung der Völker gleich. Daher kann eine friedliche Revolution nur darauf hinzielen, eine totale Entschuldung herbei zu führen, um Kriege und Terror zu verhindern.

Liebe Leser diese Worte stammen nicht von mir persönlich, ich habe niedergeschrieben, was die Kräfte über uns zu sagen haben. Die Wahrheit ist hart, aber wir müssen uns selbst an der Nase nehmen, denn wir haben seid dem Beginn des Zeitalters, zuviel Zeit verstreichen lassen und beide Weltkriege haben in den Köpfen nichts verändert. Wenn wir jetzt noch das Ruder herum reissen wollen, müßen wir die alten Machtstrukturen, die den Ablauf des neuen Zeitgeistes behindern und  jede Demokratie im Keim ersticken, überwinden

astro adam, am 12.12.12.

Seine Kraft hilft der Veränderung ------Uranus der Zeitgeist-Ticker------

Kontakt: www.astrologie-zeitgeist-global.at

 

             adam.astrologie@gmail.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Astro Adam